Der Blog für grünen Lebensstil

Von Birgit, 7. März 2016

Basische Körperpflege

RSS Facebook Twitter Google Plus

Wir möchten diesen Bericht aus unserer BasenKur, euch allen zur Verfügung stellen, weil er ganz interessante Aspekte beleuchtet. Wir stellen euch ganz unterschiedliche Konzepte für basische Körperpflege vor und schließen mit einer Empfehlung von Dr. Ilona Bürgel „So entgiften Sie Ihr Gehirn“. Denn im Kopf fängt alles an…

Im Mittelpunkt soll dabei unsere Haut stehen. Sie ist unser größtes Sinnes- und Ausscheidungsorgan. Besonders sie sollte sich im Säure-Basen-Gleichgewicht befinden. Obwohl ihr sicher auch vom „Säureschutzmantel der Haut“ gehört oder über ihn gelesen habt, haben mich die Argumente für eine leicht saure Hautpflege nicht wirklich überzeugen können. Wenn wir davon ausgehen, Säuren über unsere Haut ausscheiden zu wollen, warum sollten wir anschließend wieder „saure“ Kosmetik auf unsere Haut auftragen?

P.  Jentschura Naturkosmetik AuswahlIn den vergangenen Wochen habt ihr basische Bäder als Vollbad, Fuß- oder Handbad erleben können und vielleicht auch Veränderungen an eurer Haut festgestellt. Haben die basischen Bäder euch und eurer Haut gut getan? Wie fühlt sich eure Haut an?

Wenn Ihr posivite Erfahrungen machen konntet, möchten wir euch ein paar Produkte und Philosophien vorstellen, mit denen ihr diese ersten Erfahrungen erweitern könnt.

P. Jentschura Naturkosmetik

So bietet P. Jentschura ergänzend z.B. mit BasenSchauer ein Duschgel, ein Hautwasser MiraVera und das 3×3 Tonicum für die Kopfhaut an. Außerdem gibt es ein breites Sortiment an „AlkaWear“, basischen Wickeln für jede Gelegenheit. Spezielle Broschüren, Ratgeber und Anleitungen zu allen P. Jentschura Produkten runden das Angebot ab.

BALANCE-Institut für Naturkosmetik Ganzheitliche Körperpflege

Seit ihr auf der Suche nach einer umfangreichen basischen Hautpflegeserie, möchten wir euch drei weitere Marken empfehlen. Fachkundige Unterstützung haben wir uns dazu von Naturkosmetikerin Simone Schicht geholt. Sie arbeitet seit über 11 Jahren mit der ganzheitlichen Körperpflege nach P. Jentschura. Ihr ist es eine Herzensangelegenheit, Menschen auf dem Weg zu Regeneration, Wohlbefinden und ganzheitlicher Schönheit zu unterstützen. So kann es schon mal vorkommen, dass Kunden nach einer zweieinhalb stündigen Gesichts- und Körperbehandlung mit Massage, basischen Wickeln und viel Entspannung 1,5 kg leichter sind.

AlkaWear von P. JentschuraHabt ihr schon mal während einer Kosmetik-Behandlung abgenommen? Grund für solche Erfolge, die natürlich nicht die Regel sind, ist die Selbstregulierung unseres Körpers. Wenn er viele Gifte und Schlacken zu schlucken hat, versucht er sie mit Wasser zu verdünnen. Sind die Schlacken und Gifte ausgeleitet, braucht unser Körper das Wasser auch nicht mehr und scheidet es aus. Genial!

Im BALANCE Kosmetikinstitut in DresdenWeixdorf, finden wir neben P. Jentschura auch die uns bekannte SensiSana Naturkosmetik. Das Sortiment rundet die basische Mineral & Edelstein Naturkosmetik von Michael Droste Laux und die basische Naturkosmetik von akari mit ihrem Farbtherapie-Konzept ab.

SensiSana aus dem Hause Martina Gebhardt

Die SensiSana Naturkosmetik ist, anders als Martina Gebhardt Naturkosmetik, ebenfalls im basischen Bereich angesiedelt. „Energie durch Harmonie“ beschreibt die Philosophie dieser besonderen Naturkosmetik-Serie. Als Zeichen für hochwertigste Qualität findet ihr auf allen Produkten einen farbigen Eiskristall, welcher nach der Methode von Masaru Emoto, aus der spagyrischen Essenz, die in der Systempflege enthalten ist, hergestellt wurde. Auch das besondere Quellwasser, welches in der SensiSana-Pflegeserie Verwendung findet, besitzt einen eigenen Kristall, den ihr in der Deckelprägung der Schachtel wieder findet.

SensiSana Probeset-KalmusMartina Gebhardt unterstützt die Arbeit vom Wasserexperten Dr. Masaru Emoto mit 10% des Umsatzes der SensiSana Produkte. Ausführlich vorgestellen konnten wir euch die Kalmus Serie von SensiSana bereits vor einiger Zeit. In unserem Link findet ihr alle Details.

Michael Droste-Laux

Einen anderen Ansatz verfogt Michael Droste-Laux mit seiner basischen Naturkosmetik. Der gelernte Apotheker bezweifelt die Behauptung: “Der Säureschutzmantel der Haut darf nicht zerstört werden“ und setzt mit seiner Kosmetik-Serie auf einen optimalen basischen pH-Wert von 7,4. Hauptbestandteil seiner basischen Mineral & Edelstein Naturkosmetik ist, zum einen Rügener Heilkreide, die die Zellvitalität fördern sowie entzündungshemmend und neutralisierend wirken soll. Exquisite Edelsteine wie Aquamarin, Bergkristall und Rosenquarz, die der feinstofflichen Resonanz dienen sollen, zum anderen.

Michael Droste-Laux KosmetikInteressante Antworten auf die Frage „Sauer oder basisch – Welche Pflege benötigt Ihre Haut?“ findet ihr auf der Internetseite von Michal Droste-Laux.

Das akari-Konzept

„Was nützt das Auftragen feinster Cremes, wenn die Zellen mit belasteten Ablagerungen gefüllt sind. Wahre Schönheit kommt bekanntlich von innen,“ meint Simone Schicht. Auch deshalb wählte sie die exklusive basische Naturkosmetik von akari aus. „Das einzigartige an dieser Kosmetik ist, dass den Ursachen von Hautproblemen in Verbindung mit Farbtherapie auf den Grund gegangen wird,“ davon ist sie überzeugt.

Akari ist das japanische Wort für Licht, Glanz und Leuchten. „Licht und Farbe spielen eine wesentliche Rolle im Pflegekonzept. Akari ist eine sanfte und schonende Lichttherapie, die mit der Kraft der Natur heilt, Wohlbefinden und Schönheit verbessert und die Entschlackung fördert. Akari verbindet die Wirkung der Farbe mit ätherischen Farbölen und Klängen und spricht mit diesem Konzept alle menschlichen Ebenen an.“ Als Ergebnis finden ihre Kunden zu einem gesunden Hautbild und körperlichem Wohlbefinden, was Simone Schicht immer wieder verblüfft.

akari NaturkosmetikWollt ihr euch eine Verwöhneinheit gönnen, dann bucht einfach mal eine Behandlung bei Simone Schicht. PS: Manch Dame kommt extra vor dem Semperopern-Ball zu einem Pflegeprogramm bei ihr vorbei.

Ölziehkur

Als abschließenden Tipp zur Ergänzung eurer BasenKur, möchte ich die Ölziehkur nicht unerwähnt lassen. Zuerst konnte ich mit diesem Begriff auch nichts anfangen, bis ich mich mit der “Fresh” Ölziehkur von Bio Planète beschäftigt hatte. Eine Ölziehkur ist eine “Mundspülung” mit einem Pflanzenöl. Das hört sich im ersten Moment vielleicht etwas merkwürdig an, ist sicher auch nicht jedermanns/fraus Sache, funktioniert aber. Das habe ich ausführlich probiert und in meinem Bericht „Die Ölziehkur – Was ist das? – Wie geht das?“ beschrieben.

BioPlanete Ölziehkur FreshZum Schluss komme ich noch einmal auf Simone Schicht zurück. Wie wir alle Wissen: „Nur in einem gesunden Körper wohnt auch ein gesunder Geist.“ heißt es doch so schön. „Aber auch der Geist muss mal aufgeräumt werden,“ meint sie abschließend.

Wie entgifte ich mein Gehirn?

Dazu habe ich ein gute Bekannte, die Psychologin Dr. Ilona Bürgel gefragt: Was macht eine 29 Tage BasenKur im Kopf?

Sie stellte mir freundlicher Weise den folgenden Text zur Verfügung: …

Fotos: P. Jentschura, Livona, Droste-Laux, akari

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.