Der Blog für grünen Lebensstil

Fasten und Entschlacken: Gesünder durch Nahrungsverzicht

RSS Facebook Twitter Google Plus

Eine im Februar in der Zeitschrift Science Translational Medicine veröffentlichte Studie, bei der man im Tierversuch einen positiven Einfluss des Fastens auf die Krebstherapie feststellte, fand in Deutschland leider nur geringe mediale Wahrnehmung. Laut dieser Studie kamen US-Forscher zu dem Schluss, dass gezieltes Fasten das Wachstum von Krebszellen zumindest stören kann. Ob diese Form der Therapie auch beim Menschen wirke, gelte es nun noch zu ermitteln.

Glaubt man den Nachforschungen der Wissenschaftsjournalisten Sylvie Gilman und Thierry de Lestrade, die für Arte France die Wissenschaftsdoku „Fasten und Heilen: Altes Wissen und neueste Forschung“ gedreht haben, ist Russland hier einen Schritt weiter. Von der westlichen Medizin weitgehend ignoriert, forsche man hier schon seit Jahrzehnten mit dieser alternativen Heilmethode und sei zu erstaunlichen Heilerfolgen gekommen.

Als Teil der staatlichen Gesundheitspolitik wird Fasten in Russland als universelle Methode bei vielen Krankheiten eingesetzt. Unter fachärztlicher Betreuung werden Probanden bis zu drei Wochen auf Nahrungsentzug gesetzt, wobei auch, je nach schwere der Erkrankung, Medikamente abgesetzt werden. Laut russischer, durch die Arbeit mit tausenden Patienten gewonnener Forschungsergebnisse, mobilisiert Fasten nachweislich die Selbstheilungskräfte und auch ein psychostimulierender, beruhigender Effekt sei nachweisbar. Einer der wichtigsten Fragen dieser Untersuchungen ist, woher der Fastende Energie bezieht und ob während der Kur die Proteinspeicher und damit die Muskeln nicht zu stark angegriffen würden. Hier schafften auf den Menschen übertragbare Tierversuche Klarheit. Der Organismus komme genetisch bedingt deutlich besser mit Mangel als mit Überfluss klar und passe sich gut an die „Stresssituation“ an. Russische Wissenschaftler beantworten die Frage, ob ein Organismus der hungert, stärker werden kann, mit einem klaren Ja. Doch international bleibt die Skepsis. Erst Schritt für Schritt wird Fasten auch in der westlichen Welt zum Bestandteil der Schulmedizin, doch noch fehlt es hier an einschlägigen Studien, die zur wissenschaftlichen Anerkennung des Heilfastens beitragen. Die Stellungnahmen der Pharmaindustrie werden ein weiteres spannendes Kapitel diesbezüglich eröffnen.

Livona hat zum Thema „Fasten und Entschlacken“ einige Recherchen unternommen:

P. Jentschura Naturkosmetik Auswahl
7. März 2016

Wir möchten diesen Bericht aus unserer BasenKur, euch allen zur Verfügung stellen, weil er ganz interessante Aspekte beleuchtet. Wir stellen euch ganz unterschiedliche Konzepte für basische Körperpflege vor und schließen mit einer Empfehlung von Dr. Ilona Bürgel „So entgiften Sie … Weiterlesen

Sprossenglas mit Keramikschale
5. Februar 2016

Sprossenglas GEO von bavicchi Endlich ist es da, mein neues Sprossenglas. Sofort musste ich es auspacken und die ersten Keimsprossen ansetzen. Es werden Bio-Mungbohnensprossen. Bei meinem GEO-Sprossenglas wollte ich auf Plastik verzichten, deshalb hatte ich dieses gewählt. Außerdem haben mit … Weiterlesen

Blumenbrot mit Avocado und Sprossen
3. Februar 2016

Heute haben wir die Rezepte und ein paar Tipps für die zweite Basen-Kur-Woche an alle Teilnehmer/innen versendet. Um euch ein wenig neidisch zu machen, hier mal eine kleine Auswahl: Zum Frühstück empfehlen wir zum Beispiel Blumenbrot mit Avocado und Sprossen, … Weiterlesen

Rotkohl-Cappuccino
1. Februar 2016

Meine Füße entspannen gerade in einem MeineBase® Fußbad, während ich feststelle: Der erste Tag unserer BasenKur ist schon so gut wie vorbei! Toll nicht? BasenKur – Speisen und Getränke Zum Frühstück gab es 7×7® Kräutertee, ein Blumenbrot mit Mepfel von … Weiterlesen

Basen-Fasten Bücher
4. Januar 2016

… zu unserem großen Selbsttest: P. Jentschura BasenKur im Alltag – Funktioniert das? Das wollen wir ab dem 1. Februar 2016 einen Monat lang ausprobieren. Dazu starten wir am 1. Februar unseren 29 Tage P. Jentschura BasenKur Test. Wenn ihr Lust … Weiterlesen

Basisches Rezept Winter-Minestrone
4. Januar 2016

Basisches Rezept für ca. 4 Portionen – vegan – laktosefrei Zutaten für unsere Winter-Minestrone: 1 dicke Stange Lauch 3 Pastinaken 3 Möhren 1 rote Paprika frisch fürs Auge, alternativ getrocknete oder eingelegte Paprika saisonbedingt 4 EL Bratöl Salz 200 g … Weiterlesen

Jentschuras Basenkur Infos + Proben
1. Januar 2016

Anmeldeseite 29 Tage P. Jentschura BasenKur P. Jentschura BasenKur – Wie funktioniert sie im Alltag? Wir machen den 29 Tage-Test! Mach kostenfrei mit! Anmeldung per E-Mail an info@livona.de Stichwort „BasenKur 2016“ So funktioniert es: Grundlage unserer BasenKur ist das P. … Weiterlesen

veganer Brotaufstrich mit Paprika und Brennnesselsamen garniert
24. April 2014

Die Fastenzeit ist vorüber und auch unsere vegane Fastenzeit ist nun schon einen Weile her. Machen wir es weiter? Was hat uns am meisten beeindruckt? Was ist davon hängen geblieben? Verändern wir etwas an unserer Ernährung? Auf diese Fragen möchte … Weiterlesen

Orangefarbener Anschnitt einer Süßkartoffel
21. März 2014

Gut zwei Wochen vegan Fasten liegen hinter uns. „Entzugserscheinungen“ haben wir noch keine festgestellt. Wir gehen mit anderen Augen einkaufen und entdecken immer wieder etwas Neues. Bio-Gemüse und Bio-Salat Die Gemüseauswahl im Bio-Laden und auf dem Markt ist manchmal recht … Weiterlesen

Eine Packung Bio-Tofu
12. März 2014

Zuallererst: Uns geht es gut. Bis jetzt vermissen wir Fleisch, Fisch und Käse noch nicht. Wir haben abwechslungsreiche, vegane Gerichte zubereitet und sind immer satt geworden. Eine kleine Auswahl veganer Gerichte finden Sie auf unseren Rezeptseiten. Auch ohne Reis, Nudeln … Weiterlesen

Teller Zucchini Spaghetti alla Carbonara
3. März 2014

Auch wenn die klassische Fastenzeit erst ab Aschermittwoch beginnt, war für uns der Erste (März), der Erste (Tag) unseres veganen Fasten-Monats. Mut hat uns einerseits das erfrischende Buch Vegan for Fit, von Attila Hildmann, gemacht. Andererseits haben wir einige vegane … Weiterlesen

Basische Kohlrabi-Kartoffelcreme Suppe
5. Februar 2013

Zutaten zur Basischen Kohlrabi-Kartoffel-Cremesuppe für vier Portionen: 3 mittelgroße Kohlrabi 2 mittelgroße Kartoffeln 1 Zwiebel 3/4 Liter Gemüsebrühe (Bio, ohne Geschmacksverstärker) 1 Bund Petersilie Salz, Pfeffer Basische Kohlrabi-Kartoffel-Cremesuppe – Zubereitung: Kohlrabi und Kartoffeln schälen und in Würfel schneiden. Die Zwiebel … Weiterlesen

Ernährungsexpertin Mandy Helas Porträt
30. März 2012

Wer sich für das Thema Fasten interessiert, kann sich Tipps und Anleitungen bei Ernährungsexperten holen. Mandy Helas ist ärztlich geprüfte Gesundheitsberaterin. In ihrer „KostBar“ – dem Raum für Ernährungsberatung und -umstellung berät die Dresdnerin nicht nur zu Fragen der Ernährungsumstellung, sondern … Weiterlesen

Rosa Rose mit zarten Rosenblättern
16. März 2012

Hilft Entschlacken wirklich? Kann man sich davon Wunder erhoffen? Hier mein Selbstversuch. Weiterlesen

Broschüre Entschlacken
12. März 2012

Vor einiger Zeit, im Juni 2011, habe ich die Broschüre „Entschlacken – der entscheidende Schritt zur Topfigur“ der Produklinie von P. Jentschura® in die Hände bekommen. Schon der Titel war mir einen Blick hinein wert. Beschrieben wird, dass unser Körper … Weiterlesen

Ein Baum im Frühling, ein Zeichen für Erneuerung
9. März 2012

Im Frühjahr, besonders vor Ostern immer wieder aktuell, geht es um das Thema „Altlasten“. Fasten und Entschlacken sind die beiden großen Themen, die das Gewissen von Gesundheitsbewussten und Jenen, die über den Winter einiges an Reserven angelegt haben, direkt betreffen. … Weiterlesen