Von Adina, 17. Dezember 2012

Einen Baum verschenken: Unsere grüne Empfehlung für Weihnachten

drei Töpfchen von Mein WoodyDie Gründer von „Mein Woody“ beweisen uns mit ihrer Geschäftsidee, dass es ganz einfach sein kann, seinen Beitrag für die „grüne Lunge“ unseres Planeten zu leisten: Mit einer kleinen CO2-Baum-Kampftruppe kann jeder seine individuelle CO2-Bilanz verbessern. Und deshalb haben uns die Macher von „Mein Woody“ kleine Baum-Pflanz-Komplettpakete, mit denen die Baum-Aufzucht keine Hexerei mehr ist, geschnürt.

In jedem Kokosfaser-Pflanztopf steckt ein Baum-Samen der kleinen österreichischen Saatgutmanufaktur Herzog: Fichte, Lärche, Kirschpflaume, Flieder oder Sanddorn keimen in Kokosfaser-Erde und können in Haus, im Garten oder auf dem Balkon wachsen und CO2 aufsaugen. Natürlich sind das Saatgut, Substrat und Dünger streng kontrolliert und in Bioqualität.

Die Komplettpakete für die Anzucht eines Minibäumchens oder Ministrauches gibt es schon ab 5,90 Euro. Die Pakete enthalten Kokosfasersubstrat, Bio-Saatgut, Bio-Dünger, den Kokosfaserplanztopf (alles zu 100 Prozent kompostierbar) und eine verständliche, sehr ausführliche Anleitung.

Mein Woody-PflanzsortimentMein Woody und Livona verlosen zum Fest drei Komplettpakete (1 x Flieder, 1 x Robinie und 1 x Wild-Apfel) unter allen, die uns an info@livona.de eine E-Mail unter dem Stichwort „Zukunft pflanzen“ senden. 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.