Von Birgit, 10. Juli 2018

Martina Gebhardt – Die Summer Time Linie

Sonnenpflege mit natürlichen Inhaltsstoffen

Martina Gebhardt Summer Time SerieNach unserem ausführlichen Test der Sonnencreme mit Rotalge von Algamaris, möchten wir Euch In diesem Jahr die neue Sommerpflege Serie Summer Time von Martina Gebhardt vorstellen. Ganz so neu ist die Serie nicht mehr, allerdings neu gegenüber der alten Kukuinuss Sonnenschutz Serie. Die hatte Martina Gebhardt aus ihrem Sortiment genommen, nachdem neue Regelungen für die UVA und UVB Lichtschutzfaktoren eingeführt wurden. Anschließend gab es einige Jahre keine „Sonnencreme“ aus dem Hause Martina Gebhardt, was ich, als bekennender Fan, sehr bedauert habe. Nun gibt es eine Neue und ich konnte sie schon eine Weile testen.

Martina Gebhardt Summer Time – Der Unterschied

Vergebens sucht ihr eine große „LSF 30“ oder gar „LSF 50“ auf dem Pumpspender oder dem Creme-Tiegel genauso wie den Begriff „Sonnenschutz-Serie“. Die Summer Time Linie umfasst fünf Naturkosmetik Produkte, angefangen von einer Creme, über eine getönte Gesichts- und Körper Lotion, ein Körper Öl bis zur Pflege nach dem Sonnenbad. Zusätzlich gibt es mit den Summer Time Cups auch noch eine Intensiv Pflege.

Martina Gebhardt Summer Time Cup soloEin großer Unterschied gegenüber vielen anderen Naturkosmetik Sonnenschutz Serien besteht im ausgewiesenen Lichtschutzfaktor 6 (LSF; englisch sun protection factor, SPF – so ist er in der Beschreibung ausgewiesen). Für einige von euch ist der relativ niedrige LSF im ersten Moment etwas ungewohnt, hat aber einen tieferen Sinn. Denn bei Martina Gebhardt setzt man ausschließlich auf den natürlichen Sonnenschutz der Inhaltsstoffe und kommt ganz ohne Titandioxid, Zinkoxid und Co. aus. Als besonderer Wirkstoff kommt Topinambur zum Einsatz, welcher als regenerierend, reizlindernd und feuchtigkeitsspendend ausgelobt wird.
Sonnenschutz bietet die Summer Time Serie, je nach Hauttyp zwischen 1-3 Stunden. Dann ist erneutes Eincremen angesagt. Außerdem sollten wir uns ein Beispiel an südlichen Ländern nehmen und die Mittagshitze meiden, um lieber ausgiebig Siesta zu halten!

Summer Time Face und Body Lotion mit SpenderUnd sind wir doch mal ehrlich, wer will schon 50x länger als 10-30 Minuten (rund 8-24 Stunden) am Stück in der heißen Sommersonne verbringen. So lange hält es nicht einmal unsere Sonne am Sommerhimmel aus, lieber verlässt sie uns nach getaner Arbeit mit einem wunderschönen Sonnenuntergang in einen lauen Sommerabend 😉 .

Richtige Kleidung ist der beste Sonnenschutz

Für BootsfahrerInnen und Hochgebirgswanderer ist die Herausforderung, einen Sonnenbrand zu vermeiden, deutlich höher. Wenn ihr länger auf dem Wasser oder unter freiem Himmel im Gebirge unterwegs seit, ist eine entsprechende Kleidung, aus meiner Sicht, ein Muss. Dazu gehört eine Kopfbedeckung (ein Sonnenhut) der Kopf und Gesicht vor Sonne schützt und ein Tuch für Nacken und Brustpartie. Beine und Füße sind natürlich ebenso gefährdet, wenn sie nicht durch Kleidung bzw. Schuhe geschützt sind.

Summer Time Face und Body After Sun mit-SpenderAuf dem Wasser kann ich geschlossene Barfußschuhe und eine ganz leichte, lange Sommerhose, in diesem Fall z. B. aus Nylon/Polyamid, empfehlen. Die Schuhe sind leicht, bequem und ihr könnt mit ihnen ins Wasser gehen, die Hose trocknet auch dann schnell, wenn sie ganz im Wasser war. Für alle anderen Fälle empfehle ich Naturmaterialien, die Feuchtigkeit gut aufnehmen. Das kann z. B. leichte Baumwolle, Leinen, Seide, Hanf oder auch leichte Wolle sein. Letztere wärmt nicht nur im Winter sondern kühlt auch im Sommer. Ich habe einen langärmligen Pullover aus 100 % Merinowolle, den ich sehr gern im Sommer trage, ohne darin zu schwitzen. Probiert es einfach mal aus.

Alle Körperteile, die nicht bedeckt sind, solltet ihr intensiv eincremen und nach ein-zwei Stunden nachcremen, wenn ihr auf ganz natürlichen Sonnenschutz, wie bei der Summer Time Serie, setzt.

Summer Time Body Oil Probe offenIm Gebirge ist festes Schuhwerk natürlich ein Muss und auch hier empfehle ich eine lange Hose, die schützt auch bei eventuellen Klettereinlagen oder vor Insekten. Dazu ein dünnes, langärmliges T-Shirt oder eine dünne, langärmlige Bluse / ein langärmliges Hemd, die / das ihr für ein kurzes Sonnenbad auch mal ausziehen könnt.
Richtig Sonnen baden, kann ganz schön anstrengend sein. Euer Körper wird es euch in jedem Fall danken.

Die Martina Gebhardt Summer Time Linie im Test

Nun zu meinen Erfahrungen mit einigen der Martina Gebhardt Summer Time Produkten.
Besonders gut gefällt mir die getönte Gesichts- und Körper Lotion, sie lässt sich leicht auftragen und hinterlässt weder weiße noch braune Streifen auf der Haut. Nicht erschrecken, beim Eincremen wird die Lotion zuerst kurz hell bevor sich die leichte Tönung der Lotion der natürlichen Hautfarbe wunderbar anpasst, der Duft mild fruchtig. Nach dem Sonnenbad hatte ich den Eindruck, dass meine Haut eine gleichmäßige, angenehme leichte Bräune aufweist. Hier stimmt der Satz vom „gleichmäßigen Teint“, den ich sonst so oft lese.

Summer Time Face + Body Lotion aufgetragen + eingecremt
Summer Time Face & Body Lotion
Inhalt:
150 ml, 30 ml im Pumpspender aus Glas
Lichtschutzfaktor: 6
Preis: 16,75 Euro für 150 ml
Inhaltsstoffe: Olivenöl°, Kukuinussöl*, Sheabutter*, Aloe Vera Auszug°, Johanniskrautauszug°, Sanddornfruchtfleischöl°, Rosenblütenauszug°, Karottenauszug°, Kakaobutter*, Topinamburblüten- und Wurzelauszug°, Walnussblatt und Nussauszug°, Holunderwurzel – und Beerenauszug°, Magnolienrinden- auszug*, grüner Teeauszug°, Cetylalkohol, Süßholzwurzelauszug°, Kokosölextrakt, Mineralerde, Vitamin E, Lecithin*, Gold, Silber, Schwefel, echte ätherische Öle, vegan

Natürlich verwende ich auch die Summer Time After Sun damit sich meine Haut nach dem Sonnenbad besser erholen kann. Die milchige Lotion mit ihrem zartfruchtigen Duft, lässt sich ebenfalls leicht auftragen und zieht schnell ein. Sie lindert sogar wunderbar leichten Juckreiz.

Summer Time Face Body After aufgetragen und eingecremt
Summer Time Face & Body After Sun
Inhalt:
150 ml, 30 ml im Pumpspender aus Glas
Preis: 15,75 Euro für 150 ml
Inhaltsstoffe: Olivenöl°, Kukuinussöl*, Sheabutter*, Aloe Vera Blattauszug°, Johanniskrautauszug°, Sanddornfruchtfleischöl°, Rosenblütenauszug°, Karottenauszug°, Kakaobutter*, Topinamburblüten- und Wurzelauszug°, Walnussblätter° und Nussauszug°, Holunderwurzel° und Beerenauszug°, Magnolienrindenauszug*, grüner Teeauszug°, Cetyl Alkohol, Süßholzwurzelauszug°, Kokosölextrakt, Vitamin E, Lecithin*, Gold, Silber, Schwefel, echte ätherische Öle, vegan

Bei der Martina Gebhardt Summer Time Linie darf die Creme, eine reichhaltige Pflege, die gestresste und gereizte Haut beruhigen soll, nicht fehlen. Mir reicht die Lotion aus, weshalb ich die Creme nicht probiert habe. Habt ihr Erfahrungen, dann schreibt gern einen Kommentar.
Summer Time Cream
Inhalt: 50 ml, 15 ml im Glastiegel
Lichtschutzfaktor: 6
Preis: 14,75 Euro für 50 ml
Inhaltstoffe: Olivenöl°, Sesamöl°, Wollwachs, Kukuinussöl*, Sheabutter*, Sanddornöl°, Rosenblütenauszug°, Karottenauszug°, Kakaobutter*, Topinamburblüten- und Wurzelauszug°, Walnussblätter und Nussauszug°, Holunderwurzel° und Beerenauszug°, Magnolienrindenauszug*, grüner Teeauszug°, Mineralerde, Gold, Silber, Schwefel, echte ätherische Öle.

Wer lieber auf Körperöl steht, für den bietet Martina Gebhardt das Summer Time Body Oil an. Das angenehm fruchtig duftende Öl lässt sich ebenfalls gut auftragen und zieht schnell in die Haut ein, ohne einen fettigen Film zu hinterlassen. Leicht tönend mit einem matten Glanz auf der Haut.

Summer Time Body Oil aufgetragen undeingecremt
Sommer Time Body Oil
Inhalt:
100 ml, 30 ml im Pumpspender aus Glas
Lichtschutzfaktor: 6
Preis: 15,75 Euro für 100 ml
Inhaltsstoffe: Sesamöl°, Jojobaöl°, natives Kokosöl°, Kukuinussöl*, Sanddornfruchtfleischöl°, Karottenauszug°, Sonnenblumenöl°, Vitamin E, Azulen, echte ätherische Öle, vegan

Wenn ihr doch oft und länger in der Sommersonne unterwegs seit, hat Martina Gebhardt mit den Summer Time Caps noch etwas ganz Besonderes parat. Diese hochwertigen Öl-Kapseln beinhalten eine vitaminreiche Intensivpflege mit wertvollem Kukuinuss-Samenöl. Am besten nach der Reinigung oder nach dem Sonnenbad in die Haut einmassieren und genießen. Leicht tönendes, hochwertiges Konzentrat mit vitaminreichen Samenölen, soll durch seinen hohen Anteil an essenziellen Fettsäuren und Antioxidantien beruhigend auf irritierte und sonnengestresste Haut wirken.

Summer Time Cups Probe offen
Summer Time Caps
Inhalt: 40 Stück in der Glasflasche
Preis: 29,90 Euro
Inhaltsstoffe: Sesamöl°, Sonnenblumenöl°, Kukuinussöl*, Johannisbeersamenöl*, Johannisbeerenauszug°, Avocadoöl°, Mandelöl°, Sanddornfruchtfleischöl°, Karottenauszug°, Vitamin E, echte ätherische Öle°, vegan

Legende der Inhaltsstoffe: ° Demeter-zertifizierter Rohstoff, * aus kontrolliert biologischem Anbau, ** Bestandteil echter ätherischer Öle

Martina Gebhardt Summer Time – Mein Fazit

Alle Produkte aus der Summer Time Linie sind recht ergiebig und wohltuend für die sonnenempfindliche Haut, so habe ich die von mir getesteten empfunden. Deshalb kann ich euch die Summer Time Linie von Martina Gebhardt als Sonnenpflege sehr empfehlen, wenn ihr besonderen Wert auf einen ganz natürlichen Sonnenschutz ohne Titandioxid, Zinkoxid und Co. legt.

Martina Gebhardt Summer Time Serie

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.