Von Birgit, 27. Juni 2012

Bio-Kräuter auf meiner Fensterbank

Kräuterfeld PaketBereits Ende Mai habe ich ein perfekt verpacktes Kräuterpaket von kräuterfeld.de erhalten. Sogar der Postbote war begeistert, denn das Paket, mit „frischen Biokräutern im Topf“ –  so steht es drauf, hatte einen Griff. Rita Schöck-Mergenthaler hat für ihre Kräuter eine stabile Spezial-Verpackung entwickelt, damit die Pflanzen unbeschadet zum Kunden gelangen. Das ist ihr perfekt gelungen, außer ein paar Erdkrümel im Paket, hatten die Bio-Kräuter den Transport mit der Post hervorragend überstanden.

Frische, hochwertige Bio-Kräuter

Aus dem Paket ans Licht kamen Salbei, Petersilie, Estragon, Pfefferminze, Orangen-Thymian und Bohnenkraut. Eine Pracht an üppigen Bio-Kräutern stand auf meinem Küchentisch. Ich war beeindruckt, dass zu jeder Pflanze auch eine Postkarte mit Pflegehinweisen,  Tipps für die Kräuterküche und einem „Lieblingsrezept“ beigelegt war. Ein rundum Sorglos-Paket und auch eine wunderbare Geschenkidee! Jetzt stehen die Bio-Kräuter auf meinem Fensterbrett in der Küche mit Südausrichtung und lassen es sich gut gehen.

Bio-Kräuter auf Tisch

Fragen zur Pflege, Ernte und was ich bei Blattlausbefall tun kann hat mir Rita Schöck-Mergenthaler in unserem Beitrag „Hilfe! Meine Bio-Pfefferminze hat kleine, klebrige, grüne Läuse“ ausführlich beantwortet.

Bio-Kräuter von Kräuterfeld.de

Bio-Petersilie DetailIm Online-Shop von www.kraeuterfeld.de  kann man aus über 20 Sorten seine Kräuterwelt individuell zusammen stellen. Je nach Jahreszeit stehen auch noch mehr frische Kräuter in Bio-Qualität zur Verfügung. Für Kräuterneulinge gibt es ein Starterpaket bestehend aus fünf Kräutern: Zitronenmelisse, Estragon, Oregano, Minze und ein „Kraut unserer Wahl“. Alle Kräuter kommen im 12cm-Topf zu Ihnen.

Angefangen von A wie Ananasminze und Ananassalbei bis Z wie Zitronenthymian und Zitronenverbene finden Sie hier alle frischen Kräuter die das Herz, die Kräuterküche und ihre Gesundheit begehrt. Die Preise der hochwertigen Pflanzen liegen zwischen 2,19 und 4,90 Euro – ein wirklich angemessener Preis, finden wir von Livona. Vergleichen Sie mit den konventionellen Angeboten im Gartencenter!

Auf den ersten Seiten erfahren Sie viel über die Philosophie, die Arbeitsweise und die Menschen hinter kräuterfeld, z.B. dass die Kräuter in großen Gewächshäusern heranwachsen und eine rein biologische Vollwertnahrung erhalten. Das bedeutet Pflanzenstärkung in Form von organischen Komplexen und homöopathischen Präparaten, die dafür sorgen, dass die Pflanzen besonders widerstandsfähig sind.

Bio-SalbeiAuf einer weiteren Seite hat Rita Schöck-Mergenthaler ihre Lieblings-Rezepte zu den angebotenen Kräutern aufgeschrieben. So finden Sie z.B. Schoko-Minz-Kirschkuchen, gefüllten Fenchel mit Pilzen oder Hähnchenfilets mit Kruste. Und nicht zuletzt können Sie auch gleich die optimalen Pflanzenstärkungsmittel für ihre Bio-Kräuter mit bestellen.

Shop-Inhaberin: Rita Schöck-Mergenthaler, Lemberghöfe 2, 71729 Erdmannhausen, Telefon: 07144 33 38 986 (AB), E-Mail: info@kraeuterfeld.de, Internet: www.kraeuterfeld.de

 

 

Die Bilder sagen mehr als tausend Worte!

5 Antworten auf Bio-Kräuter auf meiner Fensterbank

  1. Georg Rudolf Weber sagt:

    Ich kaufe immer Kräuter vom Supermarkt. Aber Sie gehen immer wieder ein. Sind diese Hybride, die nicht nachwachsen! Meine finanzielle Lage zwingt mich aber zu Sparen. Ich bräuchte Kräuter die wieder nach wachsen. Wachsen Ihre Kräuter auch wirklich wieder nach? Mit herzlichen Grüßen Georg Rudolf Weber

    • Birgit sagt:

      Hallo Herr Weber,
      das kann gut sein. Leider wissen wir nicht, wie diese Pflanzen aufgezogen werden. Meist muss es sehr schnell gehen und ein hoher Ertrag ist das Ziel. Vielleicht versuchen Sie einige Kräuter aus Samen selbst zu ziehen. Kaufen Sie Bio-Samen und Anzuchterde, probieren Sie eine anspruchslose Sorte und beachten Sie die Hinweise auf der Tüte. Der geeignete Standort ist wichtig. Im Sommer am besten draußen. Viel Glück.

  2. Katharina123 sagt:

    Die Kräuter vom Supermarkt halten nicht lange meist. Bio ist auf jeden Fall schon sehr gut. Besser wäre es natürlich die Kräuter selbst zu sähen und aufzuziehen.

  3. Klaus Wehrle sagt:

    Heute, 16.03.2017, habe ich meine bestellten Kräuter erhalten. Einfach große Klasse, wie die Kräuter verpackt worden sind. Das Beste, was ich bisher in Online-Handel gesehen habe. Das Wichtigste aber sind die gelieferten Kräuter. Einfach Spitzenklasse. Was weiterhin angenehm auffällt, sind die beigelegten Pflegeanleitungen. Man macht sich sehr viel Gedanken für den meist unbedarften Kräutergärtner. Ich kann Kräuterfeld uneingeschränkt empfehlen. Vielen Dank.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.