Von Adina, 2. Oktober 2017

Overnight-Oats mit Mango und Banane

Overnight-Oats mit Mango und Banane – Die Zutaten für 2 Portionen:

  • 1/2 Mango
  • 2 Bananen
  • 200 ml Mandelmilch
  • 60 g Haferflocken
  • 1 EL Chia-Samen
  • 1 El Leinsamenschrot
  • 1 EL Honig
  • Saft von 1/2 Zitrone

Glas mit Mangopüree und Haferflocken

Overnight-Oats mit Mango und Banane – Die Zubereitung:

Ganz bequem am Vorabend vorbereiten. Dafür zuerst die geschälte Mango, etwas Zitronensaft und eine Banane mit der Hälfte des Leinsamens und ein paar Esslöffeln Mandelmilch pürieren.

Dann die zweite Banane mit Hilfe einer Gabel zerdrücken. Nun die Haferflocken, Chia- und Leinsamen sowie Mandelmilch und den restlichen Zitronensaft zufügen und gut vermengen. Mit Honig süßen. Beide Muse sollten nicht zu fest sein, eher etwas flüssiger, weil Leinsamen, Haferflocken und Chia noch stark nachquellen und wir wollen das Frühstück doch gut löffeln können.
In einem Glas im Wechsel Mangopüree und Haferflockenmischung schichten und verschlossen in den Kühlschrank stellen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.