Von Adina, 25. Juli 2017

Protein-Pizza „Caprese“ (Tomate-Mozzarella)

Zutaten für drei kleine Low-Carb-Pizzen

Für den Teig:

  • 150g Bio Planète Protein-Walnussmehl
  • 100g Weizenvollkornmehl
  • 1/2 Würfel Frisch-Hefe
  • 125 ml Milch, lauwwarm
  • 1 Ei
  • 60g Butter, zimmerwarm
  • 1 TL Salz1 Prise Zucker

Für den Belag:

  • zwei handvoll Kirschtomaten
  • zwei Packungen Mini-Mozzarella-Kugeln
  • grünes Pesto
  • Tomatenmark
  • italienische Kräuter
  • Salz und Pfeffer

Zubereitung unserer Protein-Pizza

Die Hefe in der lauwarmen Milch auflösen. Das Mehl gut vermischen, in eine große Schüssel geben und eine Mulde hineindrücken, in diese Mulde die Hefemilch gießen und mit einem kleinen Teil des Mehles verrühren. Diesen Vorteig 15 Minuten an einem warmen Platz gehen lassen. Nun mit dem restlichen Mehl und den verbliebenen Zutaten verkneten und 60 Minuten, zugedeckt und warm stehend gehen lassen.

Den Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche noch einmal gut kneten und dünn ausrollen.

Für die Tomatensoße: Tomatenmark mit etwas Wasser, Zucker, Salz, Pfeffer und italienischen Kräutern zu einer nicht zu dünnen Soße rühren und auf den Pizzen verteilen. Belegt wird mit halbierten Kirschtomaten, halben Mini-Mozzarella-Kugeln, und grünem Pesto. Die Pizza 20-25 Minuten bei 180 Grad, im gut vorgeheizten Rohr backen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.