Von Adina, 30. Mai 2016

Veganer Brotaufstrich: Bohnencremé

Zutaten:

  • 250 g rote Bohnen (Kidneybohnen), vorgekocht
  • 1 Zwiebel
  • Knoblauch
  • 1 EL Zitronensaft
  • Salz, Pfeffer, Cayennepfeffer

Bohnencremé angerichtet

Zubereitung vegane Bohnencremé:

Die Bohnen gut abtropfen lassen und pürieren. Die Zwiebel und den Knoblauch fein hacken und glasig andünsten. Mit dem Zitronensaft unter das Bohnenpüree geben, mit Salz, Pfeffer und einem Hauch Cayennepfeffer abschmecken. Vor dem Servieren gehackte Petersilie unterheben.

Einfacher gehts nicht. Dieser leckere Brotaufstrich geht super schnell, gelingt garantiert und schmeckt wunderbar deftig auf Vollkorn- oder Weißbrot. Reste lassen sich als Füllung für Wraps, Tortillas oder Filoteigröllchen verwenden. Schmeckt auch warm als Dip.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.