Von Birgit, 1. Juni 2018

Zitronen-Minze-Wasser mit Früchten

aromatisiertes Wasser – einfach selbst gemacht

Aromatisiertes Wasser mit Zitone und MinzeEndlich gibt es wieder – mit Erdbeeren – die ersten frischen, regionalen Früchte. Die schmecken, frisch gewaschen, pur am besten. Außerdem machen sie sich gut, um Leitungswasser optisch und geschmacklich aufzupeppen. Hier ein einfaches und variabler Rezept für aromatisiertes Wasser. Passt zu heißen Sommertagen. 😉

Zutaten für unser Zitronen-Minz-Wasser mit Früchten:

  • 1 Zitrone
  • 8 – 10 Blatt Zitronenminze
  • 8 – 10 Blatt Basilikum
  • 8 – 10 frische Erdbeeren (alternativ 4 EL z. B. tiefgefrorene Früchte gemixt)
  • 8 – 10 EL Holunderblüten-Sirup, je nach Sirup und Geschmack zum Nachsüßen
  • 1 großer Krug min.1 Liter Fassungsvermögen

Zitronen-Minze Wasser mit-Früchten

Zubereitung unseres Getränks für heiße Sommertage:

Die Zitrone waschen und halbieren. Den Saft der einen Hälfte auspressen und in den Krug geben. Die andere halbe Zitrone in dünne Scheiben schneiden und ebenfalls in den Krug geben. Die frischen Blätter von Zitronenminze und Basilikum dazu tun. Die frischen Erdbeeren waschen, vom Grün befreien und zu den anderen Zutaten in den Krug geben. Anschließend den Krug mit frischem, kalten Leitungswasser auffüllen und wenigstens 30 Minuten ziehen lassen.

Je nach Geschmack mit Holunderblüten Sirup verfeinern und vorsichtig umrühren. Mit tiefgefrorenen Früchten bleibt das Wasser länger kühl, wobei zum Durst löschen kalte Getränke nicht optimal geeignet sind. Wir decken den Krug ab, damit keine „Mittrinker“ hinein gelangen und lassen ihn an einem schattigen Plätzchen in der Küche stehen.
Wenn er schon halb ausgetrunken ist, könnt ihr einfach noch einmal Wasser auffüllen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.