Von Birgit, 13. Mai 2014

Neu die Salvia Mask von Martina Gebhardt

Wie ich schon berichtete, verwende ich seit einigen Jahren, die Salbei Systempflege von Martina Gebhardt. Nach wie vor habe ich den Eindruck, das ist genau die richtige Naturkosmetik-Gesichtspflege für meine Haut. Jetzt gibt es die neue Salvia Mask. Sie ergänzt die bisherigen vier Produkte, zu denen die Salvia Lotion, die Salvia Cream, der Salvia Cleanser (Salbei Reinigungsmilch und das Salvia Tonic (Salbei Gesichtswasser) gehören.
Besonders geeignet soll die Maske für die zu Entzündungen und Unreinheiten neigende Haut sein, und als „Packung“ Anwendung finden.

Martina Gebhardt Salvia Mask – Erster Eindruck

Am Wochenende fand ich endlich Zeit, die Martina Gebhardt Salvia Mask in Ruhe auszuprobieren. Kennen gelernt, und im Interview mit Martina Gebhardt kurz vorgestellt, hatte ich die Salbei Maske auf der diesjährigen BioFach. Wie alle Martina Gebhardt Produkte, ist auch die Maske in einem weißen Glastiegel mit Schraubdeckel abgefüllt. Die Konsistenz erinnert eher an eine Lotion, die Farbe an ein mittleres Schokoladenbraun. Ein angenehm würzig-cremiger, leicht frischer Duft weht mir um die Nase, typisch Salbei.

Glasdose mit bräunlicher Naturkosmetik Gesichtsmaske

Martina Gebhardt Salvia Mask – Anwendung

Die Salvia Mask lässt sich, auf Grund ihrer Textur, leicht auftragen und fühlt sich frisch und angenehm kühl auf meiner Haut an. Langsam zieht die Maske etwas in die Haut ein, sie wirkt wohltuend beruhigend. Entspannt verbringe ich die nächsten ca. 20 Minuten. Besonders wichtig bei der Verwendung von Naturkosmetik ist für mich, sich die nötige Zeit für diese hochwertige Pflege zu nehmen.

Die Maske spannt nicht und trocknet auch nicht aus, wie es bei Heilerde-Masken oft der Fall ist. Nach dem Abspülen mit lauwarmem Wasser fühlt sich meine Haut angenehm gepflegt an. Auf weitere Pflege verzichte ich in dieser Nacht. Am nächsten Morgen habe ich tatsächlich den Eindruck, dass sich die Hautrötungen etwas beruhigt haben und weniger auffallen. Deshalb werde ich die Maske jetzt einmal wöchentlich, ganz nach Bedarf meiner Haut, anwenden.

Martina Gebhardt Salvia Mask – Inhaltsstoffe und Wirkung

Salbei, eine meiner Lieblingspflanzen, ist bekannt für ihre entzündungshemmenden und antiseptischen Eigenschaften, wodurch Bakterien und Unreinheiten verringert werden. Das kann ich aus eigener Erfahrung bestätigen.

Kaolinite und Montmorillonite, Minerale aus Vulkanerde, unterstützen die hautreinigende Wirkung und vermindern eine erneute Pustelbildung.
Salbeitinktur, Hamamelishydrolat, Holunderwurzeltinktur, Brennesselauszug und Rosenhydrolat wirken wohltuend, adstringierend und erfrischend bei unreiner Haut.

Naturkosmetik Gesichtsmaske im Detail

Besonders interessant, der Seifenrindenauszug mit seinem hoher Gehalt an Saponinen (waschaktiven Substanzen), die ebenfalls die reinigende Wirkung unterstützen. Die von den Anden stammende Seifenrinde ist für empfindliche Haut hervorragend geeignet, weil sie das Hautbild verfeinert und Unreinheiten verringern hilft.

Alle Inhaltsstoffe im Überblick:

Wasser, Sonnenblumenöl°, Salbeitinktur°, Hamamelishydrolat°, Holunderwurzeltinktur°, Seifenrindenauszug*, Kokosfettextrakt, Kaolinite aus Vulkanerde, Kalmuswurzelauszug*, Brennnesselauszug°, Rosenhydrolat°, Montmorillonite aus Vulkanerde, Kokosfettextrakt, Aroma: echte ätherische Öle Salbeiöl°, Myrtenöl°, Teebaumöl*, spagyrische Essenz von Salbei°, Eisenoxid aus Vulkanerde, Gold, Silber, Schwefel;

° Demeter-zertifizierter Rohstoff, * aus kontrolliert biologischem Anbau, ** Bestandteil echter ätherischer Öle

Die Salvia Mask ist, wie alle Naturkosmetik-Produkte von Martina Gebhardt, Demeter zertifiziert und vegan. Die braune Färbung der Maske erklärt sich durch die verschiedenen Mineralien aus der Vulkanerde.

Martina Gebhardt Salvia Mask – Fazit

In meinen Augen ist die neue Salvia Mask eine überzeugende Ergänzung der Salbei-Pflegeserie von Martina Gebhardt. Jeder der hochwertigen Inhaltsstoffe ist auch ein Wirkstoff. Die leichte Maske lässt sich angenehm auftragen und bleibt geschmeidig. Eine gepflegte Haut spüren Sie bereits nach dem Abspülen. Bei regelmäßiger Anwendung werden Unreinheiten verringert und eine erneute Pustelbildung gemindert, davon bin ich überzeugt. Außerdem ist sie sparsam im Verbrauch.

Glasdose mit Schraubdeckel Inhalt Salbei Gesichtsmaske

Preis: 50 ml Salvia Mask im Glastiegel kosten 19,90 Euro; die Kleingröße mit 15 ml kostet 8,90 Euro.

Erhältlich ist die neue Salbei-Maske im gut sortierten Naturkost-Fachhandel, in Naturkosmetik-Fachgeschäften, im Bio-Supermarkt und im Internet.

– Welche Naturkosmetik verwenden Sie?
– Kennen Sie Produkte von Martina Gebhardt?
– Welche Erfahrungen haben Sie gemacht?
– Verwenden Sie regelmäßig Masken?

Wir freuen uns über Ihre Kommentare.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.