Von Birgit, 19. September 2013

Russisch Brot, Baobab, Bio-Karpfen, Herbstmode – Herbstthemen bei Livona

„Endlich“ sind die Tagestemperaturen im einstelligen Bereich, da kommen wir um Herbstthemen nicht herum!

Miranda Merra Designermode im Herbst

Blaue und schwarze Bluse miranda merraWie wir, ist auch das junge Modelabel Miranda Merra in Dresden zu Hause. Grund genug, ihm einen Besuch abzustatten. Miranda Merra hat sich auf die Fahnen geschrieben, Grüne Designer-Mode regional und fair produziert anzubieten. Wir stellen das Geschäft im Elbepark und seine junge, engagierte Inhaberin vor.

Vom Russisch Brot zum Bio-Sortiment

Tüte mit Bio-BemmchenWir haben Dr.Quent besucht und ein langes Interview zu Themen wie Bio und Nachhaltigkeit, Wachstum, neue Bio-Produkte und Preise für Bio-Genuss geführt. Anlass war die Ankündigung, das gesamte Sortiment, angefangen von Russisch Brot über Bemmchen und Domino-Steine bis zu Dresdner Christstollen, auf Bio umzustellen. Soviel vorab: das ist sehr viel leichter gesagt als getan.

Bio-Gewürztees und Bio-Trinkschokolade

Etwas Warmes und manchmal auch etwas Warmes und Glücklich-Machendes zu trinken, brauchen wir in diesen Tagen. Wir stellen verschiedene Gewürz-Tees – wie Chai-Rooibusch – und leckere Trinkschokoladen verschiedener Hersteller wie Sonnentor, Lebensbaum, zotter oder Adoratio vor. Lassen Sie sich von viel Genuss überraschen und finden Sie Ihr Lieblingsgetränk, um kalte Herbsttage zu überstehen!

Baobab für innen und außen

Im Glas Baobab KirschBaobab, was wir bisher nur aus Natur-Kosmetik von Martina Gebhardt kannten, haben wir in einer Dresdner Kneipe neu entdeckt. Offenbar wirken die Blüten des Affenbrotbaumes in Bio-Limonade und Natur-Kosmetik.

Was macht der Garten im Herbst

Sollen wir nun unsere Beete umgraben oder lieber nicht? Gründünger säen und was noch? Wie wir auf Topinambur gekommen sind und was man mit ihm alles anstellen kann, werde wir noch erzählen.

Herbstzeit ist Suppenzeit

Ob aus Bio-Gemüse wie Pastinaken oder Kohl, aus kohlehydratreichem Reis, Kartoffeln oder Nudeln, oder doch mit etwas Fisch oder Fleisch aus artgerechter Tierhaltung, Suppen kann man jetzt wieder besonders genießen. Wir stellen ein paar interessante und einfach zuzubereitende Rezepte vor.

Bio-Karpfen aus der Lausitz

Teller mit Bio-KarpfenWenn Sie heute ökologisch korrekten Fisch essen wollen, ist das gar nicht so einfach. Regionale Karpfen in zertifizierter Bio-Qualität werden in der Lausitz aufgezogen und jedes Jahr im Oktober abgefischt. Wir werden dabei sein. Einen Vorgeschmack hatten wir auf der BioFach 2013, wo wir bunte und leckere Bio-Karpfenfilets probiert haben.

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.