Der Blog für grünen Lebensstil

Von Birgit, 24. März 2017

Naturzwerge Kindermode

RSS Facebook Twitter Google Plus

Ökologisch, Farbenfroh, Haltbar, Fair

Wir freuen uns immer, wenn wir Euch junge Unternehmen vorstellen können, die sich mit viel Engagement und Liebe für ökologische Produkte einsetzen. Kürzlich erhielten wir eine Anfrage von Katrin Lange, Inhaberin von Naturzwerge Kindermode, einem Online-Shop für biologische und nachhaltige Baby- und Kindermode. Seit Februar 2017 könnt Ihr auf der übersichtlich gestalteten Online-Plattform ökologische Kindermode von Marken wie ENGEL NATUR • LEELA COTTON • REIFF STRICKWAREN • PEOPLEWEAR ORGANIC • KITE KIDS • FRUGI • TOBY TIGER • LIVING CRAFTS und weiteren bestellen.

Logo Naturzwerge Kindermode

Grüne Kinderkleidung – Farbenfroh und haltbar

Besonders bei Kindermode darf es bunt zu gehen und die Farben leuchten.
– Leuchtende Farben bei ökologischer Kindermode geht das?
– Wie sieht das neue T-Shirt nach dem Waschen mit ökologischem Waschmittel aus?
Diese und ähnliche Fragen sind immer noch in aller Munde. Wir wollen sie kurz beantworten:
Blasse und ausgewaschene Farben waren gestern! Leuchtende und haltbare Farben bei Kindermode in Bio-Qualität passen schon seit einiger Zeit sehr gut zusammen.
Zum einen garantieren Siegel wie GOTS (Global Organic Textile Standard) und IVN-BEST (vom Internationalen Verbandes der Naturtextilwirtschaft e. V.) mit ihren hohen Standards, dass (Auszug GOTS-Standard) „Zum Färben und Bedrucken der Stoffe nur gesundheitlich und ökologisch unbedenkliche Substanzen verwendet werden dürfen, die von den Zertifizierungsstellen zugelassen sind. Farben mit toxischen Schwermetallen, aromatische Lösungsmittel oder die Gruppe der gefährlichen Azo-Farbstoffe sind tabu.“ IVN-BEST geht noch etwas weiter, beispielsweise wird keine Ausnahme für Kupfer bei den schwermetallhaltigen Farben gemacht. „Das Mercerisieren, also die Veredelung von Baumwollgarnen mit Natronlauge zur Erhöhung des Glanzes, ist verboten. Auch optische Aufheller sind nicht erlaubt.

Öko Kindermode für die KleinstenIn den vergangenen Jahren haben sich die Färbe- und Ausrüstungstechniken und die Verwendung natürlicher Farbstoffe ständig weiter entwickelt, was sich z.B. in einer hohen Farbechtheit (Ausblutung oder Verfärbung) der Textilien zeigt. Die übliche Handwäsche bei Wolle und Seide kann z.B. bei den Engel-Naturprodukten entfallen und durch ein „Wollwaschprogramm“ in der Waschmaschine ersetzt werden.
Nicht zuletzt haben sich auch ökologische Waschmittel (z.B. Sodasan, Sonett) in puncto Waschkraft weiter entwickelt, sanft zu Stoffen und Garnen und schonend dem Abwasser gegenüber sind sie ja sowieso. 😉

Naturzwerge – Philosophie

Einer von vielen Gründen warum der Online-Shop Naturzwerge.de ein Herzensprojekt von Katrin Lange ist. Sie möchte, dass die Kleinsten wohl und sicher angezogen sind. Die Kleidung muss schadstofffrei und aus biologisch erzeugten Naturfasern hergestellt sein, damit die zarte Baby- und Kinderhaut geschont wird und wir ein gutes Gewissen gegenüber unseren Kindern haben können.

Folgende Kriterien sind ihr dabei besonders wichtig:

  • Nachhaltige und biologische Produkte
  • Keine Schadstoffe
  • Kontrollierte Produktionsketten
  • Zertifizierte Siegel
  • Faire Arbeitsbedingungen
  • Regionale Anbieter

Naturzwerge Siegel für ökologische faire ProdukteMit ihren hohen Mindestanforderung bei der Auswahl ihrer Kindermode möchte Katrin Lange eine klare Aussage zu Gunsten nachhaltiger, biologischer und fairer Kleidung für Babys und Kinder machen.

„Zusätzlich zu zertifizierten Naturtextilien ist mir der Aspekt der Förderung von regionalen Herstellern sehr wichtig. Aus diesem Grund werden regionale Anbieter aus Berlin und Umgebung, welche einen nachhaltigen und biologischen Gedanken verfolgen, besonders gerne in mein Sortiment aufgenommen.“ sagt Katrin Lange.
Leider können sich kleine Unternehmen eine GOTS- oder IVN-BEST Zertifizierung aus Zeit- und Kostengründen nicht leisten. Deshalb reicht es ihr aus, wenn bei den regionalen Marken nur die Stoffe mit dem GOTS-Siegel zertifiziert sind. Weil es sich um kleine Manufakturen handelt, die sie kennt, kann sie zu 100% garantieren, dass die Produktion fair und nachhaltig ist.

Bio-Kleidung für Jungs und Mädchen„Unsere Produkte sind hauptsächlich aus Bio-Baumwolle (kbA), Bio-Wolle (kbT) und Bio-Seide (kbT) gefertigt und dadurch besonders für empfindliche Kinderhaut geeignet. Durch die Verwendung von biologischen Pflanzenschutzmitteln sowie natürlichen Farbstoffen sind auch Allergien, welche auf Schadstoffbelastungen zurückzuführen sind, ausgeschlossen.“ Überzeugt meint Katrin Lange: „Sie können beruhigt sein, dass Sie Ihrem Kind etwas Gutes tun. Und nun wünsche ich Ihnen viel Spaß beim Stöbern!“
Wir können noch anmerken, dass auch die Verpackung nachhaltig ist. Alle Teile werden mit Packseide, Bastbändchen und persönlicher Grußkarte in einem Karton aus recycelter Pappe verpackt.

PS: Auf alle Bestellungen bis zum 30.04.2017 gibt es als Eröffnungsbonus 10% Preisnachlass. Klick auf das Bild und ihr landet im Naturzwerge-Online-Shop.

Naturzwerge Eröffnungsrabatt

Katrin Lange – Vita

  • Gründerin und Inhaberin Naturzwerge Kindermode
  • Diplom-Ingenieurin für Bekleidungstechnik (FH)
  • langjährige Erfahrung im Bereich konventionelle und nachhaltige Kindermode

Quelle: Katrin Lange, GOTS, IVN, Engel
Fotos: Hersteller, mit Genehmigung von Katrin Lange

 

Kontakt:
Naturzwerge Kindermode
Inh. Katrin Lange
Planufer 92c
10967 Berlin

 

E-Mail: info@naturzwerge-kindermode.de
Internet: www.naturzwerge-kindermode.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.