Von Birgit, 18. Mai 2014

Gegrillter Seitan mit würziger Champignonsauce – Hauptspeise

Vegetarisches und veganes Hauptgericht zum Grillen

Zutaten:

  • 400 g Seitan
  • 250 g Champignons
  • 1 Zwiebel
  • 2 Chilischoten
  • 8 EL Sojasoße
  • 4 EL Agavendicksaft
  • 3 EL Reisessig oder Obstessig
  • 1 Knoblauchzehe
  • ½ TL feingewürfelter Ingwer
  • 200 ml Wasser
  • 1 EL Stärke
  • 4 EL Rapskernöl

Veganes Hauptgericht zum Grillen

Zeit für die Zubereitung: 20 Minuten

Zubereitung:

Den Seitan in 0,5 cm dicke Scheiben schneiden. Die Champignons vierteln, Zwiebeln in feine halbe Ringe schneiden. Die Chilischoten und den Knoblauch fein hacken.

In einem Topf das Wasser, 4 EL Sojasoße, Agavendicksaft, Essig, die gehackte Knoblauchzehe, die Hälfte des Chili und den Ingwer aufkochen und mit etwas Stärke andicken.

Die Champignons und die halben Zwiebelringe auf 4 Bögen Koch/Backpapier verteilen. Das Papier an den Seiten hochnehmen und je ein viertel der Soße dazu gießen. Auf den Grill geben und ca. 10 Minuten grillen.

In einer Schüssel 4 EL Sojasoße, das Öl und die Hälfte des Chili vermischen. Eine Seite der Seitanscheiben damit einpinseln und diese nach unten auf den Grill legen. 3-4 Minuten grillen.
Die obere Seite bepinseln und wenden. Weiter 3-4 Minuten grillen, bis der Seitan gebräunt ist.

Dieses Rezept empfiehlt Mayoori Buchhalter

BioGourmetClub Kochschule & Event GmbH
Venloer Straße 59
50672 Köln

Tel. 0221/95 29 96 22
E-Mail: info@biogourmetclub.de
Internet: www.biogourmetclub.de

Eine Bio-Rezept Auswahl von Mayoori Buchhalter finden Sie auf den Internetseiten von oekolandbau.de. Eine reiche Auswahl an Seitan findet ihr in veganen Onlineshops, beispielsweise auf kokku.

Dieses vegetarische Grill-Rezept gehört zu unserem Bericht Bio-Veggi-Grilltag mit BIOSpitzenköchen.

Quelle: Bundesprogramm für ökologischen Landbau
Foto: Bundesprogramm für ökologischen Landbau

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.