Von Birgit, 4. Dezember 2014

Rezept für vegane Vanillekipferl

Zutaten für vegane Vanillekipferl:

• 200g vegane Margarine
• 300 g Weizenvollkornmehl
• 200 g Mandelmehl
• 100 g Rohrohrzucker (gemischt mit etwas raffiniertem Zucker)
• 1 Vanilleschote oder Bourbon-Vanillepulver
• 2 EL Puderzucker
• 1 Päckchen Vanillezucker
• 1 Prise Salz

Vegane Vanillekipferl einfach schnell selber backen.

Frisch gebackene vegane Vanillekipferl

Zubereitung der Vanillekipferl:

Hier die ausführliche Zubereitungs-Version.

Zuerst die Vanilleschote längs aufschneiden und das schwarze Mark mit einem kleinen Löffel oder stumpfen Messerrücken herauskratzen. Wem das zu umständlich ist, der kann auch auf echtes Vanillepulver zurück greifen.

Dann die vegane Margarine, das Vanillemark/Vanillepulver und den Rohrohrzucker gut verrühren bis eine cremige Masse entsteht. Nun kommen das Weizenvollkornmehl und die gemahlenen Mandel dazu. Alle Zutaten werden noch einmal gut verknetet.

Den Teig eine Stunde im Kühlschrank ruhen lassen. Den Backofen auf 200°C (Umluft 180°C) vorheizen.

Den kühlen Teig zu einer Rolle formen (Durchmesser ca. 2 cm). Anschließend die Rolle in ca. 2 cm lange Stücke teilen und Halbmonde daraus formen.

Die Kipferl auf ein Backblech setzen und für 10 Minuten im vorgeheizten Ofen backen.

Danach die noch warmen Kipferl in der Puderzucker-Vanillinzucker-Mischung wälzen und abkühlen lassen.

Wir haben im Video die Schnellversion gezeigt. – Zum Video –

Alle Zutaten bis auf die Butter wurden gut vermischt und zum Schluss die flüssige Margarine (lässt sich schneller verarbeiten) dazu gegeben. Das Kühlen des Teigs haben wir ausgelassen und aus der fertig gekneteten Masse gleich Halbmonde geformt. Funktioniert wunderbar und unsere veganen Vanille-Kipferl waren ein Genuss!

Hinweis: Um aus klassischen Vanillekipferl eine vegane Variante zu zaubern, haben wir das Ei weggelassen und die Butter durch Margarine ersetzt. Wir empfehlen Alsan, da sie wirklich frei von tierischen Fetten ist.

Einfach und schnell selber backen - vegane Vanillekipferl

Vanillekipferl vegan – ganz nah dran

Tipp: Die Kipferl werden durch den Rohrohrzucker, das Vollkornmehl und das dunkle Mandelmehl (aus ungeschält gemahlenen Mandeln) eher braun. Wer sie hell möchte nimmt Weizenmehl, raffinierten Zucker und helles Mandelmehl (aus geschält gemahlenen Mandeln).

Das Originalrezept stammt von Nicole Just aus ihrem Buch La Veganista.

Natürlich gibt es auch Weihnachtsgebäck in Bio-Qualität und vegan zu kaufen. Die Auswahl wird immer größer. Für Neugierige verlosen wir gemeinsam mit kvegks, der veganen Keksmanufaktur, ein paar Keks-Pakete.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.