Von Birgit, 4. Mai 2012

Spargelsalat mit Schnittlauch-Ei Vinaigrette

Mein Lieblings-Spargel-Rezept

Spargelstangen geschältAktualisiert Mai 2018

Zutaten für 2 Personen:

  • 800 g schlanke Spargelstangen
  • 3 EL Olivenöl
  • 2 EL Balsamico* möglichst hell (sieht edler aus)
  • 1 Bund Schnittlauch
  • 1 – 2 Eier
  • 1 TL Senf, könnt Ihr auch weglassen
  • 3 TL Kapern, wer mag auch mehr
  • Pfeffer
  • Salz

Spargelsalat Ei-Schnittlauch Detail

Zubereitung des Spargelsalates:

Den Spargel schälen, dabei alles Harte und alle Fasern entfernen. In kochendes, leicht gesalzenes Wasser legen und bissfest kochen (Kochzeit für dicke Spargelstangen ca. 10-15 min, dünnere ca. 8-10 min), der Spargel ist weich, wenn er sich beim Herausnehmen biegt.

Spargelsalat ZutatenIn der Zwischenzeit für die Vinaigrette das Ei hart kochen und anschließend klein hacken, den Schnittlauch abbrausen und ebenfalls klein schneiden. Den Senf mit Balsamico* verrühren, anschließend Olivenöl* dazu geben und mit dem Schneebesen gut vermischen, mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Spargelsalat Ei-SchnittlauchDen Spargel in einer Schale anrichten. Ei und Schnittlauch und Kapern darauf verteilen und mit der Vinaigrette beträufeln. Der Spargelsalat schmeckt am besten lauwarm.
Wenn ich Spargel esse, dann am Liebsten so!
Dazu passen ein paar frische Baguette Scheiben.

* Wir haben hier die Olivenöl-Balsamico Mischung von BioPlanete verwendet. Beides ist bereits in einer Flasche vereint, allerdings durch die unterschiedliche Dichte getrennt, wobei der Balsamico unten ist und das Olivenöl darüber schwebt. Sieht optisch sehr interessant aus. Vor Gebrauch einfach schütteln und dann nach Rezept verwenden.
Die Vinaigrette wird dadruch etwas dunkler, wie Ihr auf den Fotos seht.

Wollt Ihr den Spargel lieber aus dem Ofen, habe ich hier ein einfaches Rezept „Gratinierter Spargel a la Marlene“ für Euch.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.