Der Blog für grünen Lebensstil

Von Birgit, 5. Februar 2016

Vom Sprossenglas, Fit ‘n’ Free Nudeln & Chi-Cafe®

RSS Facebook Twitter Google Plus

Sprossenglas GEO von bavicchi

Endlich ist es da, mein neues Sprossenglas. Sofort musste ich es auspacken und die ersten Keimsprossen ansetzen. Es werden Bio-Mungbohnensprossen. Bei meinem GEO-Sprossenglas wollte ich auf Plastik verzichten, deshalb hatte ich dieses gewählt. Außerdem haben mit Design und die Keramik Auffangschale gut gefallen.

Leider habe ich mich getäuscht, das Sieb im Deckel ist zwar aus Metall, aber der Schraubdeckel selbst ist doch aus Plastik. Naja, Augen auf bei der Produktwahl. Ich hätte mich noch genauer informieren sollen. Der italienische Hersteller bavicchi hat zumindest ein Auge fürs Design, ich finde, es sieht schon recht dekorativ aus. ;) Preis: 16,90 Euro

In der Zwischenzeit schauen schon die ersten, zarten Sprösslinge aus den Samen, angesetzt hatte ich sie am 04.02.16. Sprossen zu ziehen, ist wirklich eine sehr pflegeleichte Angelegenheit, 2-3x täglich mit frischen Wasser spülen und jeden Tag die Veränderung beobachten. Besser als Fernsehen!

FIT ‘n’ FREE Pasta von ALB-GOLD

Die glutenfreien Nudeln aus Roten Linsen-, Kichererbsen- oder Buchweizen-Mehl hatte ich in einer Vegan-Zeitschrift entdeckt. Als ich Hersteller ALB-GOLD von unserer BasenKur berichtete und meiner Suche nach einer glutenfreien Nudelalternative, haben wir ein liebevoll verpacktes Test-Paket zur Verfügung gestellt bekommen. Am Wochenende werden wir ein Test-Essen starten.

Fit-n-Free glutenfreie PastaDie Zutaten für die Pasta sind aus kontrolliert biologischem Anbau, wie gesagt glutenfrei und vegan. Auf den Packungen Rote Linsen und Kichererbsen wird außerdem ein „hoher Proteingehalt“ angegeben. Drin sind jeweils 300 g, die Kochzeit wird mit 8 bzw. 9 Minuten angegeben, sie haben die Form von Spirellis. Preis: 3,20 Euro/300 g

Chi-Cafe® bio von GOVINDA

Auf Kaffee zu verzichten, fällt Einigen wohl doch recht schwer. Aber, wie bereits erwähnt, gibt es auch hier eine Alternative. Der Chi-Cafe® in Bio-Qualität enthält zwar auch 20 % gefriergetrockneten Kaffee, Hauptbestandteil sind allerdings mit 75% lösliche Ballaststoffe aus Akazienfaser, abgerundet mit Reishi, Guarana und Ginseng.

Chi-Cafe-BioKlingt ganz schön spannend, diese Zusammensetzung, das dachten wir auch und wollten diesen Kaffee-Ersatz unbedingt für unsere BasenKur probieren. Freundlicher Weise hat uns GOVINDA ein paar Dosen zum Verkosten zur Verfügung gestellt. Und nicht nur das, wir können auch eine Dose Chi-Cafe® bio unter unseren BasenKur-Tester/innen verlosen. Genaueres in Kürze.
Wir haben schon einen ersten Blick in die Dose geworfen, ein hellbraunes Pulver vom Kaffee dunkelbraun gesprenkelt, mit einem angenehm süßlichen Duft nach einem Hauch Kaffee. Auf den Geschmack sind wir schon sehr gespannt. Preis: 22,90 Euro/400 g


2 Antworten auf Vom Sprossenglas, Fit ‘n’ Free Nudeln & Chi-Cafe®

  1. Tanja sagt:

    Rote Linsen Pasta – super lecker! Kann ich nur empfehlen !
    LG

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>